Parc Adula

Graubünden: Via Lucmagn

Via Lucmagn: Disentis – Olivone 

Via Lucmagn – in drei Tagen durch faszinierende Kulturlandschaft des Parc Adula’s über den Lukmanierpass.

 

Wir folgen den Spuren von Fürsten und ihren Heeren, Händlern, Pilgern und Gelehrten, die den 1'913 m ü. M. gelegenen und damit tiefsten Passübergang der zentralen Alpen nutzten. Der Pass verbindet die romanisch sprechende Surselva im Norden mit dem italienisch sprechenden Bleniotal.

 

Graubünden Ferien